Neu im Programm: Schwierige Gespräche und Veränderungen meistern!

© iStock.com/tumsasedgars

Für Führungskräfte sind gelingende Kommunikation und aktive Führung in Veränderungsprozessen unabdingbar für die Erreichung ihrer Ziele. Besonders in schwierigen Situationen müssen agile Führungskräfte rasch und souverän auf diese Kompetenzen zurückgreifen können.

Mit zwei brandneuen Seminaren unterstützen wir Sie dabei – und Premiere ist auch schon im Juni.

Seminar: Gespräche souverän und sicher führen

Im eintägigen Seminar erfahren Sie, wie die Kommunikation mit schwierigen Gesprächspartnern oder in emotional aufgeladenen Situationen besser gelingt. Behandelt werden u.a. folgende Themen:

  • Kritische Gespräche führen, Umgang mit Aggression
  • Lösungsansätze zur Anwendung in der Praxis (z.B. bei Mitarbeiter-Gesprächen)
  • Neue Verhaltensweisen in Rollenspielen ausprobieren
  • Status – Position/Stellung/Rang

Durch die gruppendynamischen Übungen im Seminar erhalten Sie auch direktes Feedback zu Ihrer Wirkung als Führungskraft.

Der ehemalige Leistungssportler und nunmehrige Trainer und Coach für Führungskräfte Ing. Chris Peherstorfer bringt seine langjährige und vielschichtige Erfahrung in dieses Seminar ein.

Am 13. Juni 2018 feiert dieses Seminar in Wien Premiere. Ein weiterer Termin für Herbst ist verfügbar und kann auch schon gebucht werden.

Seminar: Die Führungskraft als Veränderungsbegleiter

Führung ohne Wandel ist undenkbar. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie „Change“ aktiv managen – und Mitarbeiter gezielt durch Veränderungsprozesse führen. An einem kompakten Tag erhalten Sie den Überblick zu den wichtigsten Hintergründen und Methoden für erfolgreiche Führung in Zeiten stetigen Wandels und Anpassungserfordernissen.

  • Treiber und Blockaden von Veränderung
  • Veränderungsprofile und -potentiale
  • Relevante Gruppen und Einflussgrößen
  • Veränderungskurve und entsprechende Aufgaben der Führungskraft
  • Phasen von Change-Prozessen

Das Seminar bietet Ihnen außerdem die Gelegenheit, Ihre ganz individuelle Präferenz bezüglich Veränderungen im Rahmen einer Übung zur Selbsteinschätzung zu analysieren. Ausgehend davon können Sie Schritte zur Erweiterung des eigenen Verhaltensrepertoires festlegen.

Ihre Trainerin Mag. (FH) Silke Mimlich schöpft aus langjähriger Führungs- und Coaching-Erfahrung und lässt auch neueste Erkenntnisse aus der Personal- und Organisationsentwicklung miteinfließen.

Das Seminar findet am 26. Juni 2018 zum ersten Mal statt. Für alle, die hier keine Zeit haben, ist vielleicht ein Herbst-Termin passend.

Tipp: Preisvorteil für Selbstzahler

Sie möchten an unseren Seminaren privat teilnehmen? Kein Problem: Für Selbstzahler gelten unsere ermäßigten Preise.

Noch mehr kostenlose Chef-Tipps & Leadership-Trends?

Neuigkeiten, Beiträge, Angebote und Aktionen für junge (und junggebliebene) Führungskräfte landen direkt in Ihrer Mailbox: