Seminar: Gespräche souverän und sicher führen

Was unterscheidet Führungskräfte von Mitarbeitern? Unter anderem die Tatsache, dass sie aus der Gemeinschaft heraustreten und vor einer Gruppe stehen Wir zeigen Ihnen, wie Sie Gespräche souverän und sicher führen.

Termine

Wien: 16.06.2021 | 09:00 – 17:00 Uhr | 1020 Wien

Zeilerhof: 05.07.2021 | 09:00 – 17:00 Uhr | Lindau (Bodensee)

Online: 06.+07.07.2021 | je 09:00 – 13:00 Uhr | Skype & Co

Preise

Firma: EUR 940,- (zzgl. USt.)
Privat: EUR 520,- (zzgl. USt.)

Die angegebenen Preise verstehen sich pro Person und beinhalten gedruckte Seminarunterlagen und Verpflegung. Es gelten die entsprechenden Teilnahmebedingungen für Seminare und Workshops.

Eine Führungskraft delegiert, trifft Entscheidungen und ist für diese auch verantwortlich. Dieser Umstand führt vor allem am Anfang zu einer gewissen Unsicherheit. Auf der anderen Seite ist es vielleicht ihre wichtigste Aufgabe, Sicherheit zu vermitteln.

Inhalte

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie diese Herausforderung lösen können. Angst wird Sie nicht mehr zurückhalten sondern motivieren und Sie lernen, wie Sie in schwierigen Situationen sicher und souverän bleiben.

  • Krisenkommunikation: Was ist bei kritischen Gesprächen zu beachten? Wie kann ich mit Aggression umgehen und de-eskalierend auf mein Gegenüber einwirken?
  • Anwendung in der Praxis (z.B. Mitarbeiter-Gespräche): Spezifische Situationen aus dem Führungsalltag der Seminar-Teilnehmer werden unter Anleitung des Trainers durchgespielt. Durch die Bearbeitung in der Gruppe lassen sich für jeden Teilnehmer neue Lösungsansätze erkennen und praktisch ausprobieren.
  • Status: Wann immer zwei Menschen aufeinander treffen, nehmen sie eine Position/Stellung/Rang zueinander ein. Der Begriff Status kommt auch aus dem Theater, wo man über Kleidung, Sprache und Haltung unterschiedliche Rollen zum Ausdruck bringt, ähnlich wie im Berufsalltag. Durch die Integration neuer Rollen können Sie die Bandbreite Ihrer Verhaltensweisen erweitern und diese als Rollenspiel in der Gruppe auch gleich einüben.
  • Spannungsfelder: Die Sandwich-Position, das Vermächtnis des Vorgängers, die (in)formelle Organisation (Funktion und Phänomene), der interne Führungsauftrag, geschlechterspezifische Einflüsse
  • Selbstmanagement: Motivation zur Führung, Strategie und Ziele für den Einstieg in den Führungsjob, Work-Life-Balance, persönliche Weiterentwicklung

Zielgruppe

Führungskräfte, die das eigene Verhaltensrepertoire erweitern wollen, um auch in schwierigen Gesprächs-Situationen souverän (re-)agieren zu können.

Ihr persönlicher Nutzen

Sie lernen, wie Sie mit (eigenen und fremden) Widerständen aktiver und produktiver umgehen können.

TIPP: Inhouse Seminare für Ihre Führungskräfte

Sie interessieren sich dafür, unsere Seminare firmen-intern durchzuführen? Exklusiv für Ihr Unternehmen? Mit Ihren Wunsch-Themen?

Kontaktieren Sie uns einfach: per Mail office(at)runddenker.at oder telefonisch unter +43 1 967 88 92.

JuPee Erfahrungsgruppe

Junge Chefs im Austausch

Leere Kilometer sparen und frische Ideen holen: im aktiven Austausch mit anderen neuen Führungskräften!

Kostenloser Info-Folder

Mehr zu unserem Angebot für junge Chefs finden Sie in unserem kostenlosen Info-Folder.

Junge Chefs Newsletter

Junge Chefs Newsletter

Unser Newsletter liefert Ihnen noch mehr kostenlose Chef-Tipps & Leadership-Trends.