Managen Sie noch oder führen Sie schon?

© iStock.com/Jirsak

Die zunehmend agilen Arbeitswelten brauchen mehr denn je Chefs, die wissen wie man Unternehmen und Mitarbeiter erfolgreich in die Zukunft führt – und sich nicht in der Verwaltung des Status Quo verlieren. Wir haben fünf hilfreiche Tipps, die Sie vom Manager zum Leader machen.

Kaum ein Unternehmen kommt mehr am Arbeiten 4.0 vorbei. Die Art wie wir arbeiten – und auch wo wir arbeiten – hat sich drastisch verändert. Um hier arbeits- und vor allem auch leistungsfähig bleiben zu können, sind passende Strukturen und ein verändertes Führungsdenken und -verhalten erforderlich.

Die moderne Arbeitswelt braucht agile Führung – und Führungskräfte, die Menschen befähigen, beteiligen und begeistern können. Nur so kann die in Unternehmen so dringend benötigte Kreativität, Innovation und Lösungsorientierung gefördert werden.

Be Leaderly hat fünf wesentliche Kriterien erfragt, die Top Leader von Mikro-Managern unterscheidet. Wir haben die wichtigsten Highlights für Sie übersichtlich zusammengefasst.

5 Wege, wie Sie zum Leader werden – nicht zum Manager

1. Weniger (selbst) Reden – mehr (aktiv) Zuhören

Weniger (selbst) Reden – mehr (aktiv) ZuhörenMenschen fühlen sich wertgeschätzt, wenn sie wahrgenommen werden – wenn sie sich gehört fühlen. Das stärkt nicht nur den Selbstwert sondern auch das Vertrauen in die Führungskraft. Und erst wenn man die Gedanken, Ideen und Inspirationen seiner Mitarbeiter hört, kann man sie auch entsprechend ihren Stärken einsetzen. Nur dann (und das wusste schon „Management“-Guru Peter F. Drucker) können wirklich exzellente Leistungen vollbracht werden.

2. Richtung geben & Entschlossenheit zeigen

Konsens alleine reicht in der Führung nicht aus. Ohne Zweifel fördert der demokratische Stil die Zusammenarbeit im Team und Motivation für ein gemeinsames Ziel. Allerdings braucht es für die Umsetzung und für Veränderungen vor allem auch Ausrichtung und Entschlossenheit. Dafür müssen Chefs in ihrem Führungsspektrum sinnvoll die Elemente des direktiven Stils integrieren und weiterentwickeln.

3. Lösungsorientiert & Teil der Lösung sein

Erfolgreiche Führungskräfte sind nicht jene, die die meisten Fehler finden – sondern die (besten) Lösungen ermöglichen. Dabei geht es nicht darum, dass Chefs immer eine Antwort auf alles parat haben. Agile Führungskräfte sind immer mehr Teil der Lösung. Die Rolle ist also vielmehr die eines Coaches, der dabei unterstützt, Möglichkeiten zu entwickeln und Lösung zu finden.

4. Öffentlich & sichtbar handeln

Offenheit, Transparenz und Demut sind drei der wichtigsten Qualitäten, die uns in der Führungsarbeit begegnen. Gute Chefs können loben, Feedback geben, Konflikte angehen – und das auch öffentlich und sichtbar. Sie können sich aber vor allem auch öffentlich entschuldigen und Fehler eingestehen – quasi „erhobenen Hauptes unter der Latte durchgehen“.

5. Klartext reden

Auch wenn viele Chefs nicht darin geübt sind und einige immer noch nicht die Zauberkraft der Wertschätzung für sich entdeckt haben: Loben fällt grundsätzlich leichter als schwierige, konfliktbehaftete Themen anzusprechen. Doch es hilft alles nichts, denn niemand ist perfekt oder macht die ganze Zeit über hervorragende Arbeit. Führungskräfte müssen ihren Mitarbeitern klar sagen, wenn etwas nicht passt – und darauf aufbauend weitermachen.

Fazit: Business of Business is People

Am Ende des Tages geht es in der Führung (immer noch) um Menschen. Und es gibt für Mitarbeiter nichts Schlimmeres als Chefs, die mit ihrem „Micro“- und „Ressourcen“- oder „Capital“ Management den Mitarbeitern die Luft zum Atmen, die Lust am Arbeiten und die Kraft zum Schöpfen nehmen. Es braucht mehr denn je Führungskräfte, die Menschen – und sich selbst (!) – verstehen und auch mögen.

Seminar-Tipp: Loslassen für Führungskräfte

In unserem 1,5-tägigen Seminar „Loslassen für Führungskräfte“ lernen die Teilnehmer, sich von allem zu trennen, was in ihrer Position als Führungskraft nicht (mehr) hilfreich ist. Sie erfahren, wie Sie sich Freiräume schaffen und dem „Führen“ zuwenden.

Noch mehr kostenlose Chef-Tipps & Leadership-Trends?

Neuigkeiten, Beiträge, Angebote und Aktionen für junge (und junggebliebene) Führungskräfte landen direkt in Ihrer Mailbox: